Aktuell

CORONAVIRUS / COVID-19 UPDATE

 

Liebe Gäste,

die Corona Pandemie erlaubt uns derzeit keinen Bade- und Saunabetrieb wie wir ihn schätzen und gewohnt sind.
Dennoch möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, unseren Freibadbereich und die großartige Saunawelt mit dem beeindruckenden Saunagarten

täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr zu genießen.

Um Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter zu schützen, sind allerdings einige Maßnahmen aufgrund der Hygieneverordnung des Landes Rheinland-Pfalz erforderlich.

Der sichere Bade- und Saunabetrieb unter Wahrung des geforderten Abstandes, ist leider nur durch eine Begrenzung der Besucheranzahl von 130 in der Sauna und 350 Gästen im Badebereich möglich.
Eintrittskarten für die Sauna können nur online auf unserer Website gebucht werden.
Die Karten werden per PayPal bezahlt und am entsprechend gebuchten Tag mitgebracht.
Um Wartezeiten zu vermeiden, können Sie den Erfassungsbogen mit Ihren Kontaktdaten vorab ausfüllen und bei Ihrem Besuch ebenfalls mitbringen.

Achtung: Mehrfachkarten können ab sofort nach Online-Reservierung wieder genutzt werden

Was erwartet Sie in der Sauna:

  • Ihnen stehen fünf finnische Saunen mit Temperaturen von 70°C -95°C zur Verfügung.
  • Die Sitzplätze in den Saunen sind gekennzeichnet, sodass der Sicherheitsabstand gewährleistet sein wird.
  • Die Anzahl gleichzeitig saunierender Gäste pro entsprechender Sauna ist hierdurch zwar begrenzt, aber Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen und Sie haben mal so richtig Platz.
  • In den Saunen sorgen wir für frische Luft und angenehmen Duft, von Aufgüssen wie gewohnt werden wir jedoch absehen.
  • Die Dampfbäder müssen leider aufgrund der tragenden Dampf-Atmosphäre, das Biothermium wegen zu geringer Raumtemperatur außer Betrieb bleiben.
  • Die Ruheräume sind mit einer verminderten Anzahl von Liegen ausgestattet, um auch hier das Abstandsgebot einhalten zu können.
  • Maskenpflicht besteht nach den Vorgaben in allen Räumlichkeiten außer in den Saunen und Duschbereichen.
  • Der große Saunagarten steht Ihnen natürlich uneingeschränkt zur Verfügung.
  • Hier ist durch die begrenzte Gästeanzahl Abstand kein Problem und für jeden Gast steht eine Liege bereit, mit der Sie sich wie gewohnt Ihr Lieblingsplätzchen suchen dürfen.
  • Sie dürfen den Naturpool benutzen, der Besuch des Bades ist nicht möglich, da auch hier eine Begrenzung der Gästezahlen vorgeschrieben wurde.
  • Achtung Herren! Montags ist die Saunawelt ausschließlich für die Damen geöffnet.

Im Freibadbereich:

  • Im Gebäude (z. B. Ein-, Ausgangsbereich, Kasse, Umkleidekabinen usw.) ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend.
  • Der Zutritt ohne Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten ist Jugendlichen erst ab 16 Jahren gestattet.
  • Wertsachen/Spinde: Aufgrund veränderter Wegeführung sind nicht alle Spinde zu benutzen, Wertgegenstände sind beim Betreten des Bades auf das Notwendigste zu beschränken.
  • Die Duschen im Gebäude sind geschlossen. Es besteht jedoch die Möglichkeit beim Ein- und Ausgang der einzelnen Becken sich kalt abzuduschen, auch mit Seife.
  • Im Schwimmerbecken ist die Maximalzahl der Badegäste auf 40 Personen, unter Einhaltung der allgemeinen Abstandsregeln von 1,50 m, beschränkt.
  • Im Nichtschwimmerbecken ist die Maximalzahl der Badegäste auf 15 Personen, unter Einhaltung der allgemeinen Abstandsregeln von 1,50 m, beschränkt.
  • Im Planschbecken ist die Maximalzahl der Badegäste (Kleinkinder und Erwachsene) auf 12 Personen, unter Einhaltung der allgemeinen Abstandsregeln von 1,50 m, beschränkt.
  • Um die Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen, ist es erforderlich, dass der nachfolgend abgedruckte Erfassungsbogen an der Kasse abgegeben wird.
  • Der Erfassungsbogen steht auch auf der Homepage des Felsland Badeparadieses zum Download bereit.
  • Den Anweisungen des Aufsichtspersonals ist Folge zu leisten!

Um jedem unserer Gäste einen möglichst angenehmen und sicheren Aufenthalt zu ermöglichen, bitten wir alle unsere Gäste bei einem Besuch unserer Einrichtung sich entsprechend den Hinweisschildern bzw. der Regeln und den Anweisungen unseres Personals zu verhalten.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erholung auch in dieser ungewöhnlichen Zeit.

Ihr Team vom Felsland Badeparadies Dahn

Erfassungsbogen zur Kontaktnachverfolgung
Im Rahmen der Bekämpfung der Corona-Pandemie dürfen wir nur unter strengen Auflagen unseren Freibadbereich betreiben und Ihnen den Zutritt nur gewähren, wenn wir zuvor einige Daten abfragen.
Sie können den Erfassungsbogen bereits vor ihrem Besuch herunterladen und ausfüllen. Den ausgefüllten Bogen geben Sie einfach bei Ihrem Besuch an der Kasse ab. Hier finden Sie den Erfassungsbogen »»